Digitale Kundenbindung: Eine Investition in die Zukunft!

Junge Kunden gelten als eine der schwierigsten Zielgruppen, wenn es darum geht, langfristige Markentreue zu erreichen. Deshalb ist der Einsatz von nutzenstiftenden Kundenbindungsinstrumenten, die speziell auf diese Zielgruppe abzielen, eine besonders sinnvolle Investition in die Zukunft. Wie sehen solche Angebote für Finanzdienstleister aus? Wie wird dabei mit Übergangsphasen zwischen den verschiedenen Altersgruppen umgegangen? Und welche Vorteile bieten digitale Medien für Kundenbindungsprogramme? Mit diesen Fragen beschäftigt sich unser Kids & Youth Team im Rahmen eines Gastbeitrags in der Ausgabe I/2016 der marketing intern. Den vollständigen Artikel gibt es hier als Download zum Nachlesen.